Organisation

Die Debrunner Koenig Gruppe ist die Schweizer Landesgesellschaft der international tätigen Klöckner & Co und Dienstleister für Bau, Industrie und Gewerbe. Klöckner & Co ist einer der grössten produzentenunabhängigen Stahl-und Metalldistributoren und eines der führenden Stahl-Service-Center sowie Vorreiter der digitalen Transformation in der Stahlindustrie.

Debrunner Koenig Gruppe

Die Debrunner Koenig Gruppe ist mit den Geschäftsbereichen Bewehrungen, Stahl & Metalle, Metall Service und Technische Produkte mit rund 1450 Beschäftigten schweizweit ein führender Distributions- und Servicepartner. Das 1755 in St. Gallen gegründete Schweizer Unternehmen bedient mit seinen engagierten Mitarbeitenden und ausgesuchten Produkten und Dienstleistungen – Kunden aus den Bereichen Bau, Industrie und Gewerbe.


Umsatz Kennzahlen

Über Klöckner & Co

Klöckner & Co ist weltweit einer der grössten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributoren und eines der führenden Stahl-Service-Center-Unternehmen. Über sein Distributions- und Servicenetzwerk von ca. 170 Standorten in 13 Ländern bedient der Konzern rund 120.000 Kunden. Als Vorreiter der digitalen Transformation in der Stahlindustrie hat sich Klöckner & Co zum Ziel gesetzt, seine Liefer- und Leistungskette durchgängig zu digitalisieren sowie die unabhängige Industrieplattform XOM Materials zur dominierenden vertikalen Plattform für die Stahl- und Metallbranche sowie benachbarte Industrien auszubauen.

Die Klöckner & Co-Aktie wird seit 2006 im Regulierten Markt (Prime Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Seit dem 21. März 2016 notiert die Aktie im SDAX®-Index. Klöckner & Co gehört damit zu den 130 grössten börsennotierten Unternehmen in Deutschland.