Debrunner Koenig Gruppe
Persönliche Preise Verfügbarkeit & Lieferzeit

Sponsoring

Die Debrunner Koenig Gruppe ist aktiver Partner für nachhaltige Projekte rund um die Berufsbildung. Das Engagement in der Berufsbildung hat das Ziel, das duale Bildungssystem der Schweiz und die Nachwuchsförderung zu unterstützen und die Ausbildung möglichst breit abgestützt auf einem hohen Niveau zu etablieren. Wir freuen uns, dass wir dabei auf eine grosse Akzeptanz und Identifikation bei unseren Mitarbeitenden zählen können.

Goldsponsor SwissSkills

Wettbewerb fördert Spitzenleistungen und Spitzenleistungen erhöhen die Attraktivität des Berufes. Als Gold Sponsor des SwissSkills Team, der Schweizer Berufsnationalmannschaft, engagieren wir uns für junge Berufsleute und unterstützen diese bei der Teilnahme an nationalen sowie internationalen Berufswettbewerben.

Debrunner Acifer Trophy

Zusätzlich zum Engagement als Gold Sponsor des SwissSkills Team vergeben wir jährlich die Debrunner Acifer Trophy. Ziel dieser Trophy ist die Auszeichnung und Anerkennung der Spitzenleistungen, welche diese jungen Berufsleute erbringen. Der/ die beste Schweizermeister-in aller beteiligten Berufs- Schweizermeisterschaften eines Jahres erhält ein Auto für ein Jahr zur freien Verfügung.

Die bisherigen Gewinner:

2020 Shania Colombo Restaurationsfachfrau
2019 Nils Klopfenstein Spengler
2018 Tim Rhomberg IT Network and Systems Administration
2017 Elias Reber Heizungsinstallateur
2016 Mario Eggerschwiler Heizungsinstallateur
2015 Maurice Häner Landmaschinen- und Baumaschinenmechaniker
2014 Blerton Ahmeti Detailhandelsfachmann
2013 Jim Leuenberger Heizungsinstallateur
2012 Simon Johner Baumaschinenmechaniker
2011 Markus Klopfenstein Heizungsinstallateur
2010 Natascha Spahr Kosmetikerin
2009 Tobias Meier Informatiker
2008 Marco Erni & Markus Trachsel Automatiker
2007 Damian Bänziger Heizungsmonteur
2006 Marc Stämpli Konstrukteur
2005 Valentin Germann Spengler

Projekte mit Partnern

Darüber hinaus setzen wir uns für die Berufsbildung bei den Branchenverbänden sowie für nachhaltige Projekte ein, die wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern planen und realisieren helfen. Bildung, Effizienz und ökologische Nachhaltigkeit sind nur einige Begriffe, die uns hier antreiben.